Workshops mit kostenloser Teilnahme

Klicken Sie hier, um sich zu registrieren  
Hinweis: Alle Workshops dauern eine Stunde.



Tag 1

Moderator

Reino Eskelinen
CEO
Reino Race Consulting GmbH
DEUTSCHLAND

10:30 Uhr

Der Titel des Vortrags wird demnächst bestätigt

Horst Boes
Inhaber
Boes Motorsport
DEUTSCHLAND
Benjamin Dünnes
Leitender Ingenieur
Boes Motorsport
DEUTSCHLAND

11:30 Uhr - 12:00 Uhr

Pause

12:00 Uhr

Online-Messung von Ventiltellertemperaturen in turbogeladenen Benzinmotoren für Rennwagen

Reino Eskelinen
CEO
Reino Race Consulting GmbH
DEUTSCHLAND
Im Vortrag wird ein einzigartiges Verfahren zur Lösung dieses Messproblems erörtert, einschließlich der erzielten Ergebnisse sowie der aus einigen Fehlern gewonnenen Erkenntnisse.

13:00 Uhr - 14:00 Uhr

Mittagspause

14:00 Uhr

„Chiptuning“ zur Verbesserung der aerodynamischen Effizienz?

Prof Ralph Pütz
Vorsitzender und Geschäftsführer
Hochschule Landshut / Belicon GmbH
DEUTSCHLAND
Die Optimierung der aerodynamischen Effizienz ist neben der Fahrwerksabstimmung der Schlüssel zur Verbesserung der Rundenzeiten. Seit einiger Zeit wird das „Chiptuning“ als wirksames Verfahren angesehen. Es soll die Materialeigenschaften verändern, indem elektrische Energie in ein Material eingebracht wird und so periodische Ladungsverschiebungen erzeugt und damit Dipole verändert werden. Aber funktioniert das wirklich? Messungen an Flügelprofilen im Windkanal und an Rennwagen während Ausrollversuchen sowie die Erfassung von Renndaten während des Rennens sollen Klarheit schaffen.

15:00 Uhr - 15:30 Uhr

Pause

Tag 2

Moderator

Reino Eskelinen
CEO
Reino Race Consulting GmbH
DEUTSCHLAND

10:30 Uhr

Braking performance through innovation

Xabier Ugarte
Chief application engineer motorsport
TMD Performance GmbH
GERMANY
Depending on the route and the application, approximately 15-20% of the lap time is driven on the brakes. As this is an important performance factor in racing, each application needs an optimal, suitable friction pair to maximize braking efficiency. This presentation will look at the performance benefits of Pagid Racing brake products, which are the foundation of Pagid Racing's application-driven development approach. The presentation will also discuss additional technical services from Pagid Racing.

11:30 Uhr - 12:00 Uhr

Break

12:00 Uhr

3D-Modellierung der Wasserstoffbrennstoffzellentechnologie: Wie extreme Bedingungen modelliert und das Design verbessert werden können

Dr Carlo Locci
Anwendungsspezialist – Antriebsstrang
Siemens PLM
DEUTSCHLAND
In diesem Vortrag werden die neuesten Verfahren zur Simulation der Komplexität von Wasserstoffbrennstoffzellen in 3D untersucht. Insbesondere wird auf das Wassermanagement innerhalb der Membran und der Gasdiffusionsschichten eingegangen, wobei der Schwerpunkt auf dem resultierenden Temperaturfeld liegt. Zusätzlich werden Geometrieoptimierungsmethoden zur Verbesserung der Temperaturgleichmäßigkeit vorgestellt.

13:00 Uhr - 14:00 Uhr

Lunch

14:00 Uhr

Axial-flux motors for high-performance hybrid and EV applications

Dr Michael Lampérth
CEO
Phi-Power AG
SWITZERLAND
Axial flux motor technology is known for its excellent power- and torque-to-weight ratio and has become a popular choice for racing applications. This presentation introduces the different axial motor topologies and reviews their benefits. Following this introduction, the presentation will focus on AF racing applications and look in detail at the use of axial flux technology for the hybridization of touring cars based on an aftermarket solution to hybridize Porsche cars. Within 45mm a 200Nm P2 hybrid module was designed, built and tested, resulting in 50% more peak torque over the engine speed range.

15:00 Uhr - 15:30 Uhr

Break

Tag 3

10:30 Uhr

Wie Studenten beim Mazda MX5 Cup ein Siegerauto einsetzten

Ton Serné
Performance Engineer
SernéCM
NIEDERLANDE
Ein Team von sechs Studenten des Minor Motorsport Engineering-Kurses an der Fontys University in Eindhoven setzte in der Saison 2019 in den Beneluxländern einen Mazda MX5 Cup ein. In diesem Vortrag wird dargestellt, was die Teammitglieder während der Saison gelernt haben und wie sie das Auto so einstellen konnten, dass es in dieser hart umkämpften Cup-Klasse erfolgreich war. Die Schlüsselelemente ihres Erfolgs werden hervorgehoben: Organisation, Engagement und Motivation sowie eine umfassende Ausrichtung auf Technologie, einschließlich Reifenmanagement, Datenerfassung, Aerodynamik sowie exzellente Wartung und Vorbereitung.

11:30 Uhr - 12:00 Uhr

Break

12:00 Uhr

Additive Fertigung im Rennsport

Amos Breyfogle
Leiter Anwendungstechnik
Stratasys
DEUTSCHLAND
In diesem Vortrag werden die aktuellen Trends und den Stand der Technik des 3D-Drucks (additive Fertigung) in der Rennsportbranche untersucht. Wir werden Anwendungen für alle beleuchten, von kleinen Rennteams bis hin zur F1. Das Hauptaugenmerk liegt dabei nicht nur auf der Frage, wie die additive Fertigung Sie unterstützen kann, sondern auch darauf, was wir beruhend auf den aktuellen Trends in Zukunft erwarten können.

13:00 Uhr - 13:30 Uhr

Lunch

13:30 Uhr

Additive Metallfertigung in Hochleistungsanwendungen

Marius Bierdel
Projektmanager
Fraunhofer EMI
DEUTSCHLAND
Additive Fertigungstechnologien werden nicht mehr nur zur Herstellung von Prototypen und Modellen, sondern auch für Endteile eingesetzt. Die Herstellung von Metallteilen ermöglicht insbesondere Hochleistungsanwendungen in verschiedenen Branchen (Weltraum, Luft- und Raumfahrt, Sicherheit und Verteidigung). Das Fraunhofer EMI ist Teil der größten europäischen Organisation für angewandte Forschung. Mit seinen fundierten Kenntnissen in den Bereichen additive Konstruktion und Herstellung entwickelt das Fraunhofer EMI maßgeschneiderte Lösungen für seine Industriepartner. Im Vortrag werden die neuesten Ergebnisse unserer Forschungsprojekte vorgestellt, einschließlich der multidisziplinären Topologieoptimierung für Satellitenstrukturen und Leichtbaudesign für die Luftfahrt- und Automobilindustrie.
*Programmänderungen vorbehalten

TERMINE IN IHREN E-KALENDER ODER GOOGLE-KALENDER EINTRAGEN

13., 14., 15. November 2019

2018 FORUM DOWNLOADS SIND JETZT ERHÄLTLICH

JETZT HERUNTERLADEN

Zukünftige Messe: Professional Motorsport World Expo, November 11, 12, 13, 2020, Halle 10.1, Cologne, Deutschland (Vorläufig)