Neue Produkte Auf Der Messe

TAG 2: Lane Motorsport zeigt seine neuesten Hochleistungssteckverbinder
Lane Motorsport

Lane Motorsport stellt ein zukunftsweisendes Portfolio aus Spezialprodukten für elektronische Verbindungen im Motorsport aus.

Das britische Unternehmen liefert die allerneueste leistungsstarke Steckverbindertechnologie ab Lager, zusätzlich zu leichtem Steckverbinderzubehör, das für die anspruchsvollen Umgebungen verschiedener Motorsportdisziplinen entwickelt wurde.

Am Stand von Lane Motorsport auf der diesjährigen PMW Expo gibt es auch mehrere Produktneuheiten zu sehen, etwa eine Ergänzung des Rundsteckverbindersortiments Souriau/Eaton 8STA durch das Modell 8STA 02-06, einen der kleinsten 6-Wege-Steckverbinder für den Motorsport weltweit. Dieses platz- und gewichtssparende Steckverbinderportfolio für Fahrzeuge bietet ein integriertes Unterteil und Farbcodieroptionen.

Ebenfalls am Stand zu sehen ist die Serie LEMO M von Lane – Hochleistungssteckverbinder, die für die anspruchsvollsten Anforderungen an Hochstromverteilung entwickelt worden sind. Mit sieben verschiedenen Kontaktanordnungen in fünf Gehäusegrößen nutzen die Steckverbinder die ultrakompakten Gehäuse der Serie M des Unternehmens mit ihren neuen vergoldeten und niederohmigen Hochleistungskontakten.

Die neuesten Hochleistungsvarianten der Serie LEMO M eignen sich für bis zu 430 A in ein- und mehrpoligen Optionen für die Hochstromverteilung elektronischer Geräte und Fahrzeuge mit Elektroantrieb im Motorsport.

„Wir präsentieren den neuen Souriau/Eaton 8STA 02-06, den kleinsten und leichtesten Steckverbinder mit sechs Polen, der auf dem Markt erhältlich ist. Heute nutzen immer mehr Menschen CAN und brauchen deshalb einen 6-Wege-Steckverbinder für die Verkettung“, erläuterte Peter Costin, der neue Geschäftsleiter bei Lane Electronics. Auf der Messe zeigen wir die neuen Hochstromsteckverbinder der Serie LEMO M, ein innovatives Produkt für Elektrofahrzeuge.“

Lane Motorsport befindet sich an Stand 6038.

Zurück zu den Nachrichten