Neue Produkte Auf Der Messe

TAG 2: Hyperco stellt neue Federtechnologie für Stockcars aus
Hyperco

Als Zulieferer von Motorsportfedern zeigt Hyperco auf der Messe 2022 sein umfangreiches Sortiment. Dazu gehört etwa eine Feder von 7000 Pfund pro Quadratzoll, die bei dem von Dallara konzipierten Fahrzeug für die Next Gen NASCAR Cup Series verwendet wird.

„Die neuen NASCAR-Federn springen wegen ihrer Größe vielen Besuchern ins Auge“, erläuterte Justin Cockerham, Aftermarket-Manager für Motorsport und Leistungsfahrzeuge bei Hyperco. „Das war ein neues und spannendes Programm für uns, denn es war der erste Wagen mit Frontmotor von Dallara.“

Das US-amerikanische Unternehmen mit mehr als 65 Jahren Erfahrung hat schon mit vielen OEMs wie etwa BMW, Dallara und mehreren Stoßdämpferherstellern zusammengearbeitet. Dabei sind Federn für vielfältige Anwendungsbereiche im Motorsport entstanden.

Die Produkte des Unternehmens kommen in Rennserien und Meisterschaften überall auf der Welt zum Einsatz, von IMSA bis WEC. Hyperco fertigt seine Federn mit präzisen Konstruktionstoleranzen, damit sie den Teams optimale Leistung liefern, und garantiert, dass sie während ihrer gesamten Nutzungsdauer nicht nachgeben.

Derzeit erweitert das Unternehmen sein Sortiment, um seinem Kundenstamm neue Federraten, -längen und -designs zu liefern. Zudem bietet es individuelle Designed-to-Load-Services mit Zubehörteilen wie etwa einer hydraulischen Federstütze an.

„Hyperco war in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Messe und es war schön, hier so viele vertraute Gesichter zu sehen“, sagte Cockerham. „Es hat uns großen Spaß gemacht, bei dieser Gelegenheit auch neue Verbindungen zu knüpfen.“

Hyperco befindet sich an Stand 2028

Zurück zu den Nachrichten