Vorgestellte Produkte


Li-Ionen-Anlasserbatterien
Lithiumax

Lithium-Ionen-Batterien sind nicht nur etwas für Laptops und Elektrofahrzeuge – sie können auch bei Fahrzeugen mit konventionellem Antrieb erheblich zur Gewichtsreduktion beitragen, wenn sie als Anlasserbatterien verwendet werden. Das australische Unternehmen Lithiumax bietet seine leichten LiFePO4-Hochleistungsbatterien in drei Leistungsstufen an – somit ist der Start von Renn- ebenso wie Straßenwagen jederzeit gesichert. Die SILOS am unteren Ende der Bandbreite wiegt nur 1,8 kg, liefert aber 500 A zum Starten. Am oberen Ende der Skala steht die MEDOS mit 3,5 kg und 900 A.

Für seine A-Klasse-Zellen mit hoher Temperaturstabilität und geringem Gewicht verwendet Lithiumax in Australien abgebautes Lithium. Sein intelligentes Batteriemanagementsystem (BMS) reguliert den Lade- und Entladevorgang, um eine konstante Aufladerate zu garantieren und Überladung oder Deep Cycling zu vermeiden. Dadurch sind die Zellen lange haltbar.

Stand 7064

Zurück zu den Nachrichten

Zukünftige Messe: Professional Motorsport World Expo, November 10, 11, 12, 2021, Halle 10.1, Cologne, Deutschland