Vorgestellte Produkte


OAT-sichere Schläuche
Extreme 14 Hoses

Wenn Sie jemals den Ausfall eines Silikon-Kühlmittelschlauchs erlebt haben, sollten Sie sich unbedingt den Stand von Extreme 14 einmal näher ansehen. Hier präsentiert das Unternehmen sein Sortiment an Kühlmittelschläuchen, die Schäden durch OAT-Kühlmittel mit langer Nutzungsdauer widerstehen können. Im Unterschied zu den mit einer Fluorverbindung ausgekleideten Silikonschläuchen, bei denen eine Beschädigung immer noch möglich ist, sind die Schläuche von Extreme 14 von Natur aus widerstandsfähig gegenüber OATs und können Temperaturen von bis zu 230 °C aushalten. Typischerweise ist der Berstdruck bei einem Schlauch der OAT-Klasse um 30 % höher als bei Standard-Kühlmittelschläuchen.

Außerdem hat das Unternehmen einen neuartigen Silikonschlauch für die Verwendung in Brennstoffzellen- und Hybridfahrzeugen entwickelt. Das FCSH-Schlauchsortiment ist mit einem technisch hoch entwickelten durchsichtigen Silikon ausgekleidet, das die Gefahr einer Verunreinigung durch die vom Schlauch transportierte Flüssigkeit oder Luft minimieren soll. Herkömmliches Silikon kann Spuren von extrahierbaren Materialien enthalten, die ein Risiko für Brennstoffzellen- und Hybridsysteme darstellen können. Die FCSH-Schläuche von Extreme 14 besitzen alle Vorteile normaler Silikonschläuche wie etwa die Widerstandsfähigkeit gegenüber hohen und die Flexibilität bei niedrigen Temperaturen.

Stand 7062

Zurück zu den Nachrichten

Zukünftige Messe: Professional Motorsport World Expo, November 10, 11, 12, 2021, Halle 10.1, Cologne, Deutschland